Montag, 25. April 2016

Montagsfrage: Magst du Bildbände gerne und wenn ja, welche Art?

Bevor ich mich an die Montagsfrage mache, empfehle ich euch, die Finger in die Ohren zu stopfen, denn ich könnte kreischend jubeln, dass endlich die 6. Staffel Game of Thrones anläuft! Heute Abend werde ich mir ,,Die rote Frau" anschauen - mal sehen, ob sich das endlose Warten nun wirklich gelohnt hat! Und nun weiter - heute geht es in der Montagsfrage darum: Magst du Bildbände gerne und wenn ja, welche Art?
Ich habe abgesehen von ,,Mystica" (ein Riesenwälzer, der schon recht alt ist und deswegen einen gebrochenen Rücken hat; trotzdem liebe ich dieses Buch) keine richtigen Hochglanz-Bildbände in meinem Regal. Aber ich mag trotzdem alle Art Bücher, die auch illustriert sind - Comic, Manga und Graphic Novel, da ich nicht nur auf Worte beschränkt sein möchte, sondern auch Bilder ganz gerne mag, besonders wenn es einzigartige Fotografien oder hochgestochene Zeichnungen sind, bei denen man geradezu grün vor Neid anläuft. Manga und Graphic Novel lese ich auf einem anderen Gerät, nicht also im festen Papierformat. Das erinnert mich daran, dass ich ,,Tokyo Ghoul" bereits seit Monaten lesen möchte und immer noch nicht dazu gekommen bin :)

Kommentare:

  1. Huhu Julia,

    für mich sind Bildbände nicht das Richtige. Ich bin einfach nicht der Typ, der sich Fotos wieder und wieder anschaut. Illustrierte Ausgaben sind etwas anderes, aber reine Bildbände habe ich deswegen nicht im Regal.

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    ich schaue mir Bildbände total gerne an. Ich besitze keine direkt, aber ich mag sie trotzdem. ;)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Meine Montagsfrage und Mein Gewinnspiel

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Julia,
    deine Freude über die nächste GoT-Staffel kann ich voll und ganz verstehen. :o)))
    Nun zu der Montagsfrage: Ich mag mir Bildbände auch sehr gerne ansehen. Kaufen würde ich sie allerdings nicht. Kochbücher schon, aber nicht reine Landschaftsbildbände. Da lese ich dann lieber ein Buch mit einer Geschichte :o)
    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ,,Die rote Frau" war dann ziemlich gut. Ich kann Melisande allmählich immer mehr leiden, obwohl Jon - 0,5-Spoiler, immer noch tot ist :)

      Kochbücher, Kochbücher verehre ich wegen ihren tollen Bildern :)) Wir haben ein wunderschönes Buch über Schokolade und die Bilder dadrinnen sind so kööööstlich ... Mir reicht nur der Anblick von Kochbuch-Fotos aus, um wie ein hungriger Welpe loszusabbern ;)

      Löschen
  4. Huhu Julia,

    also ich mag Bildbände eigentlich ganz gerne. Vor allem von anderen Ländern oder auch mit Bildern zu meinen Lieblingsbands/-künstlern. Ich hab z. B. Bildbände von den Beatles und Marilyn Monroe zuhause.

    Vielleicht magst du ja mal bei mir vorbeischauen:

    https://myna-kaltschnee.com/2016/04/25/montagsfrage-17-bildbaende/

    Ganz liebe Grüße,
    Myna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bücher über Bands und berühmte Personen würde ich nie in meinem Regal stehen haben; klar kann ich mir vorstellen, dass so ein Bildbänd schon anzuschauen ist, aber wenn ich Bilder und Infos haben will, suche ich meist lieber im Internet.

      Löschen