Mittwoch, 2. März 2016

Aktion: 3 of a kind - März 2016

Nachdem Sas vom kopf.kino-Blog im Februar offline war und der 3 of a Kind ausfiel, haben wir heute den 3. März und das bedeutet für heute das Thema: 3 of a kind I want to be a part of. Da fallen mir gleich viele Welten aus Film wie Buch ein, wo ich mir gut vorstellen kann, Teil davon zu sein ...
  

Filmreihen-Welt: Marvel's Cinematic Universe
Was soll ich schon zu Superhelden sagen? Sie sind einfach super! Abgesehen von ,,The Avengers - Age of Ultron" finde ich jeden Marvel-Film so gelungen, dass ich mir oft gewünscht habe, es gäbe wirklich Superhelden, gewaltige Bösewichte, riesige Konzerne mit den coolsten Gerätschaften überhaupt und am Ende wird eh alles gut ausgehen - egal, wie oft New York zerstört wird. Deshalb warte ich auch wie verrückt darauf, wenn mir endlich all die neuen Marvel-Filme anschauen kann. Zum Beispiel Deadpool, der klasse sein soll! Und Civil War! Yeaaaaah! Und nicht vergessen: ,,X-Men - Apokalypse"!!! Fangirling auf höchster Leistung!!!

Buchwelt: Die ,,Königsmörder-Chronik" von Patrick Rothfuss
Meine sentimentalste Rezension überhaupt galt der herrlich beschriebenen Welt des flammend rothaarigen Kvothe, eine Fantasywelt so ,,realistisch" und zugleich fremdartig, dass ich so gerne in der Handlung direkt mit dabei gewesen wäre. Allein die Universität bei Imre scheint einen Besuch wert wegen ihrer vielen Wunder, die ich durch die ganzen Bücher hindurch zusammen mit Kvothe bestaunt habe. Wenn ich wählen darf zwischen verschiedenen Fantasy-Welten, in denen ich für immer leben wollte, dann wäre ich schnurstracks dem Namen des Windes gefolgt und wäre wohl nicht mehr zurückgekommen, Chandrian hin oder her :)

Ehrlich gesagtt, bei dem Gedanken zum heutigen 3 of a kind dachte ich kurzzeitig an Game of Thrones, verwarf aber diesen Gedanken sofort: die Wahrscheinlichkeit, dort gewaltsam umgebracht zu werden wäre einfach zu groß. Stattdessen wähle ich den herrlichen Favorit aller Zeit ...
Buch- und Filmwelt: MIttelerde 
Gebt es zu, wenn ihr Tolkiens Schöpfung ins Herz geschlossen habt: ihr - genau wie ich - würdet wohl die Hand ins Feuer des Schicksalberges legen, wenn es darum ginge, das Auenland, Bruchtal, Gondor, Rohan oder den fernen Osten hinter Mordors Finsternis zu erblicken!
Seit ich mit 12 ,,Der kleine Hobbit" gelesen habe, hat mich der Zauber Mittelerdes nie verlassen. Und wird, so wie ich mich kenne, wohl auch nicht so schnell. 

Kommentare:

  1. Huhu Julia,

    geh bloß ins Kino, "Deadpool" ist einfach super! :D Wir haben hier auch viele Marvel-Filme im Regal stehen, aber "Deadpool" ist eine ganz andere Nummer. Die meisten Filme in dem Universum sind ja doch etwas dunkler, das hat man hier so gar nicht :D Ich fand den toll!

    Oh... die "Kingkiller"-Trilogie!
    Ich muss zugeben, dass ich sie (noch) nicht gelesen habe, aber mein Herzblatt und das LIEBT die Bücher! Wollte mich auch schon mehrfach davon überzeugen, dass ich die Serie uuunnbeeedddiiinnnggttt lesen muss, aber bisher bin ich noch nicht dazu gekommen. Irgendwann vielleicht...

    *lach* Deine Entscheidung, GoT nichts zu nehmen, kann ich vollkommen verstehen. Ich finde ein Leben in der Welt so gar nicht erstrebenswert... da ist ja niemand sicher ;) Auch wenn die Landschaften teilweise natürlich wunderschön sind, will ich da nicht leben müssen *g*
    Allerdings geht es mir da bei Mittelerde ähnlich. Ich konnte mich nie für "Herr der Ringe" begeistern, weder für die Bücher noch für die Filme. Ist einfach nicht so meins... aber hübsch isses da natürlich *g*

    Vielen Dank für deine Teilnahme!
    Und bis nächsten Monat ;)

    Liebe Grüße
    Sas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Westeros würde ich gar nicht gerne leben, aber ich kann mir durchaus vorstellen, im Auenland zu leben, vor so einer hübschen Hobbithöhle und Gandalfs Feuerwerken. Mittelerde ist halt eine ideale Traumwelt :)

      Löschen
    2. Da hast du natürlich vollkommen recht, das Auenland ist schon sehr verträumt :) So als Sommersitz wäre das bestimmt schön ;)

      Ich habe meinem Herzblatt übrigens erzählt, dass du die "Kingkiller"-Reihe auch toll findest, war es gleich begeistert :D Aber es meinte, leben wolle es da nicht... das sei zu gefährlich ;)

      Löschen
    3. *Schnief* Ich würde auch sooo gerne "Deadpool" schon im Kino sehen... Muss aber noch warten bis die DVD oder so raus ist, weil ich noch nicht 16 bin. Life is hard... *grummel*

      Ich habe erst vor kurzem "Der Name des Windes" gelesen und ja, schon richtig gut :-)
      Und waaaas? Kein dHdR-Fan? Würde ja jetzt gerne sagen: So was gibt's?! Aber ich kenne da schon ein paar Leute die nicht ganz so begeistert sind wie andere... Aber auch kein Weltuntergang ;-) Zumindest noch nicht :-D

      LG
      Isana

      Löschen
    4. Huhu Isana,

      die Altersfreigabe ist aber nicht falsch gewählt... der Film hat so seine Momente, die nicht ganz so gut für junges Publikum geeignet sind ;) Aber bis er auf DVD raus kommt, dauert es ja sicherlich auch nicht mehr elendig lange :)

      Nein, mit HdR kann ich echt so gar nichts anfangen ;) Ich weiß, dass ich damit definitiv einer Minderheit angehöre, aber ich kann damit leben *g* Meine Schwester war auch früher (also als die Filme im Kino liefen) riesiger Fan, ich war sogar mit ihr im zweiten Teil, aber der Funke wollte einfach nicht überspringen...
      Aber - wie du sagst - alles kein Beinbruch. Kann ja auch nicht jeder alles mögen :D

      Liebe Grüße
      Sas

      Löschen
  2. Hallo Julia,
    Mittelerde, da haben wir etwas gemeinsam. Ich finde diese Welt einfach toll und nicht zu übertreffen. An der Königsmörder Trilogie bin ich gescheitert. Ich hatte einfach keinen Zugang dazu. Aber ich gebe ihm noch eine Chance ... irgendwann. :-)
    Hier geht's zu meinem Beitrag: http://loraliest.blogspot.de/2016/03/aktion-3-of-kind-i-want-to-be-part-of.html

    LG, loralee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tatsächlich? Dann solltest du Kvothe auf jeden Fall eine zweite Chance geben, da mich die Atmosphäre der Bücher sofort in den Bann schlug. Ich bin neugierig, was aus Rothfuss' Reihe entstehen wird, wenn sie wirklich verfilmt wird ... Hoffentlich werden sie den Zauber der Bücher nicht durch eine schlechte Verfilmung ruinieren!

      Löschen