Sonntag, 3. Januar 2016

Aktion: 3 of a kind - Januar 2016

Alle Infos zu dieser Aktion bei kopfkino.
Eine interessante Aktion auf dem Blog kopf.kino, die jeden 3. eines Monats an den Start geht: 3 of a kind. Wir haben heute einen tollen, verschneiten Sonntag und nachdem ich mit meinen Kaninchen durch den Schnee gesprungen bin (die beiden sehen zum ersten Mal Schnee und sind deswegen heute so glücklich), setze ich mich zufrieden an den Laptop und widme mich dem heutigen Thema zum Thema Medien: 3 of a kind I still haven't read/watched (würde 3 of a kind I still haven't read/watched yet nicht besser klingen?) 
Buchjunkies kennen durchaus das Gefühl, wenn sie sich auf den ersten Blick in ein Buch verlieben, es sich sofort schnappen und dann liegt dieses besagte Buch irgendwo auf dem staubigen Regal. Was erst Leidenschaft war, endet dann manchmal auf einer Warteliste von anderen Büchern, die man ja alle total gern besitzen wollte.  Ähnliches kenne ich auch von anderen Medien, schaut selbst:

Musik: Game of Thrones Season 3 Soundtrack
Ich mag eigentlich nur eine Art Musik richtig: Soundtracks. 53 Minuten Westeros-Klänge von Ramin Djawadi warten darauf, von mir gehört zu werden, nachdem ich die Soundtracks zu Staffel 1 &  2 immer wieder rauf- und runtergespielt habe. Mein lebenslängliches Lieblingslied wird wohl The Rains of  Castamere, gesungen von The National ...  And who are you, the proud lord said, that I must bow so low? ...
Buch: ,,Tarean - Der Sohn des Fluchbringers" von Bernd Perplies
Dies ist ein neuer SuB, der neben meinem Schreibtisch auf einem frischen Stapel weiterer Bücher liegt. Die Post mit einem ganzen Paket an, 4 davon gewünschte Bücher (unter anderem die Tarean-Trilogie, allerdings fehlt mir der zweite Band, den lese ich dann halt auf dem Reader) und 4 Überraschungsbücher. ,,Tarean" wollte ich davon unbedingt sofort lesen, jetzt will ich es immer noch lesen, aber irgendwie hat es das Buch noch nicht geschafft, angefangen zu werden. Aber ein wunderschönes Cover, das muss ich sagen. Bald, bald fange ich es an.
Film: ,,Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte"
Die Narnia-Bücher von C. S. Lewis fand ich nicht so bezaubernd wie viele sie finden. Mir war alles ein wenig zu schlicht und ich kam nie ganz in die Geschichten rein. Den dritten Film der Narnia-Filmreihe habe ich noch nie gesehen, nachdem mir die ersten zwei Filme wirklich fantastisch gefielen. Es gibt sogar die Gerüchte, dass 2018 ein vierter Narnia-Film rauskommen könnte : ,,Die Chroniken von Narnia: Der Silberne Sessel."

Kommentare:

  1. Huhu Julia,

    nochmals vielen Dank für deinen Beitrag zu meiner kleinen Aktion, ich habe mich wirklich sehr gefreut!

    An Musik habe ich gar nicht gedacht! Und ich möchte mal behaupten, dass ich in dem Bereich unendliche Kandidaten hätte. So ganz spontan fällt mir dazu das letzte Album von "30 Seconds to Mars" ein, das ich unheimlich schnell nach Erscheinungsdatum gekauft und tatsächlich bis heute noch nicht einmal gehört habe. Gerade bei Musik passiert mir das total oft... ich nehme mir nie die Zeit, intensiv in die Alben reinzuhören.

    Viele liebe Grüße (und vllt bis nächsten Monat)
    Sas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musik höre ich am liebsten im Hintergrund; dann kann ich mich oft besser konzentrieren, wenn ich Z.B. etwas zeichnen will. Demnach ist es bei mir auch nicht etwas wie ganz ,,intensives" Hören.

      Löschen
    2. Ja, das mache ich auch, vorrangig auch beim Lesen, was mir immer blöde Kommentare einbringt ;) Aber da ich hauptsächlich auf dem Weg zur/von der Arbeit lese, benutze ich die Musik dazu, meine Mitmenschen auszublenden...

      Löschen
    3. Während dem Lesen Musik hören finde ich eigentlich nicht so schlimm. Ich habe mal Howard Shores Soundtracks zu ,,Der Herr der Ringe" angehört, während ich Tolkiens Bücher dazu las - das war eine tolle Erfahrung, die ich nur weiterempfehlen kann ;)

      Löschen
  2. Hallo Julia,
    Wow, da hast du aber ein paar Perlen schmählich ignoriert! Wobei ich zugeben muss, dass ich den 3. Narnia Film auch noch nicht gesehen habe. Ich frag mich bloß warum?
    Ich finde deinen Blog übrigens schön und bleibe gleich als Follower.
    LG loralee
    http://loraliest.blogspot.de/2016/01/aktion-3-of-kind.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe viele tolle Bücher, die bei mir noch ignoriert herumliegen ;) Ich freue mich, dass dir mein Design gefällt - den Header hat mir meine Schwester gestaltet und Blau ist meine Lieblingsfarbe!

      Löschen