Montag, 28. Dezember 2015

Montagsfrage: Was sind 2015 deine Jahreshighlights?

Das ist die Montagsfrage, die jeden Montag beim Buchfresserchen zu finden ist, des Jahres 2015! Wahrscheinlich blickt jetzt jeder in die Zeit zurück und denkt darüber nach, was die persönlichen Highlights des Jahres waren. Für die Buchblogger dreht sich deswegen vieles um Tops und Flops des Jahres 2015! Die Frage lautet: Was sind 2015 deine Jahreshighlights?

 Darüber könnte man fast eine Liste für den Top Ten Thursday schreiben, wenn ich jetzt meine zehn Highlights des Jahres 2015 aufliste. Vielleicht erkennt ihr ja bekannte Titel, ob gelesen oder ungeduldig auf dem SuB liegend ...! 20 Bücher sind mir jetzt sofort auf Anhieb eingefallen. Hätte ich ,,Die eiserne Krone" von Christoph Hardebusch bereits fertig, wäre noch ein weiterer Titel auf meiner kleinen Liste gelandet!

KrampusDie Känguru-ChronikenLiebe und Zorn - Im Bann der Shinto-GötterMaze Runner-Trilogie - Die AuserwähltenDas Feuer des MondesRitter dunklen RufsKALYPTO - Die Herren der WälderDrachenkaiserDas Opfer der BoginsDrachenpfade
The Heroes of Olympus - The Blood of OlympusGreatcoats - BlutrechtDeath Note 01InfernoEONA - Drachentochter
FeuerträgerHalf WildDie Chronik des Eisernen Druiden - GehetztDer Name des WindesDer Game-Master - Tödliches Netz 

Kommentare:

  1. Huhu,

    von deinen kenne ich jetzt keins, ausser vielleicht Enoa vom Namen her.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  2. Hey hey :)

    The Maze Runner will ich auch unbedingt noch lesen. Und Liebe und Zorn auch. Blood of Olympus habe ich in 2014 gelesen und geliebt.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

    AntwortenLöschen
  3. Wow. Tolle Auswahl. Kalypto liegt auf meinem SuB. Vielleicht gehört es ja nächstes Jahr zu meinen Highlights
    LG
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    habe tatsächlich noch keines dieser Bücher gelesen ^^ Teil 1 dder Maze Runner Reihe liegt aber zumindest schon mal auf meinem SuB.

    Liebst,
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall lesen! James Dshner kann krasse Dystopien schreiben - und am Ende sind die Bücher um ein Tasusendes besser als die Filme, obwohl Thomas Brodie-Sangster als Newt eine sehr gute Rollenbesetzung ist.

      Löschen
  5. Hi!

    Da hast du wirklich viele gute Bücher gelesen. Rittter dunklen Rufs habe ich mit 16 gelesen...

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe dieses Buch nun auch mit 16 gelesen. ,,Ritter dunklen Rufs" hat mich bewegt, noch ein paar Gemmell-Bücher mehr zu lesen.

      Löschen
  6. Maze Runner finde ich super :) Das 2. und dritte Band möchte ich auch bald lesen :) hier ist mein Beitrag: https://dontburyyourthoughts.wordpress.com/2015/12/28/montagsfrage-was-sind-2015-deine-jahreshighlights/
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Hey :)

    Maze Runner liegt auf meiner Wunschliste und ich hoffe ich komme dieses Jahr dazu die Reihe zu lesen ^^

    Liebe Grüße
    Kim
    Meine Highlights!!

    AntwortenLöschen