Montag, 7. Dezember 2015

Montagsfrage (nachgeholt): Welche Nebenfigur mögt ihr aktuell am liebsten und warum?

Brrr, meine Hände sind immer noch eiskalt, nachdem ich von draußen wieder ins Warme zurückgekehrt bin. Schniefnase, Nebel, Feuchtigkeit - ich habe mich den ganzen Sommer über auf den Winter gefreut, aber ich will einen Winter mit ganz viel Schnee und windstillem Sonnenschein. Und nicht so einen Nebel-Mief, der jeden Morgen von den Bergen aalglatt geglitten kommt ... Aber egal! 

Wir haben Montag und deshalb ist es Zeit für Buchfresserchens Montagsfrage! Das heutige Thema lautet: Welche Frage im Bezug auf Bücher und Lesen würdest du gerne mal bei der Montagsfrage sehen und warum? Aber wenn einem dazu nichts einfällt, kann man eine Montagsfrage nachholen. Deshalb beantworte ich heute folgende Frage vom 12. Januar 2015: Welche Nebenfigur mögt ihr aktuell am liebsten und warum?

Manche Nebenfiguren wachsen einem mehr ans Herz als die Nebenfigur! Zum Beispiel gibt es Nebenfiguren, die ich immer im Kopf habe, wenn es spontan ums Thema Bücher geht. Zum Beispiel mag ich Gabriel aus ,,Half Bad", er ist nicht nur witzig, sondern ein Schwarzer Hexer, in dessen Nähe sich bei jedem die Laune erhellt. Ich warte wie verrückt auf den Tag im nächsten März, wenn eeeendlich ,,Half Lost" herauskommen wird, so sehr warte ich auf das Ende der mitreißenden Trilogie von Sally Green.

Also, ansonsten fallen mir jede Menge Nebenfiguren ein, die ich richtig gerne mag. Aktuell lese ich ja das erste Buch der Saga von Rostigan und Tarzi, ,,Der Herr der Tränen" von Sam Bowring, und dort gefällt mir der Wächter Salarkis, ein von der Großen Magie entstellter Fadenwirker, der allerdings wie ein Trickster handelt. Hilfreich, dämonisch, tückisch und mit Humor, aber bisher kam er noch nicht viel in dem Buch vor, was sich hoffentlich noch ändern wird. Übrigens ist ,,Der Herr der Tränen" ein gutes Buch, weil darin die gesamte Welt aus magischen Fäden, Mustern und Strukturen besteht, aber die Ordnung droht zu zerbrechen, weil alle ehemaligen Wächter von den Toten auferstanden sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen