Montag, 5. Oktober 2015

Montagsfrage: Welches Buch hast du zuletzt gekauft, weil du es unbedingt lesen wolltest und immer noch nicht gelesen?

O je, ich bin irgendwie noch müde ... Das liegt daran, dass ich gestern bis Mitternacht ungefähr auf war, um "The Great Gatby" anzuschauen. Die Verfilmung mit Leonardo DiCaprio hat mir viel mehr gefallen als das Buch - und das ist eine Ausnahme in der Welt der Buchverflimungen. Aber genug davon, widmen wir uns den wichtigen Dingen. Heute haben wir einen herrlich sonnigen Montag, dem noch eine Krone aufgesetzt wird wegen der allmorgendlichen Montagsfrage vom Buchfresserchen. Die heutige Montagsfrage stellt diese Frage vor: Welches Buch hast du zuletzt gekauft, weil du es unbedingt lesen wolltest und immer noch nicht gelesen? Hmmja, das ist eine gute Frage ...

Ich glaube jeder große Buchnarr hat dieses Problem. Der Buchnarr und die Leseratte denken: ,,Wow, dieses Buch muss ich haben! - Und dieses Buch! - Und das auch noch!" Und dann wundert man sich, dass sich die Bücher auf dem Stapel ungelesener Bücher wie die Darmbakterien nach Joghurtverzehr vermehren.
Im Allgemeinen sind leidenschaftliche Leser da schlimmer als die ärgsten Shopaholiker. Warum nur gibt niemand einen Leitfaden heraus, wie man mit etwas mehr Zeit seine Bücher durchlesen kann? So im Sinne von ,,50 Shades of how to destroy your SuB", das wäre für uns Leser ein neuer Bestseller! Kommt schon, gibt es zu, ich habe völlig recht!  

Aber es gibt eine Antwort auf meine Montagsfrage: Am 26. September ist endlich das zweite Buch der Reihe ,,Rabenschatten" herausgekommen, von Anthony Ryan. ,,Der Herr des Turmes" knüpft wieder an der Handlung aus ,,Das Lied des Blutes" an, welches mir sehr gefallen hat trotz weniger, zäher Passagen. Ich bin gespannt darauf, was in Band 2 kommen wird - aber selbstverständlich ist dieses Buch noch ungelesen. 




,,Welches Buch du kannst heute besorgen, das Lesen verschiebe stets auf morgen" - so lautet meine neue Binsenwahrheit.
Im Grunde hätte ich für diese Montagsfrage ,,Helden des Olymp - Das Blut des Olymps" genommen. Mann, wie ich darauf gewartet habe, dass Rick Riordans Finale auch auf Deutsch erscheint, nachdem ich es aus purer Ungeduld auf Englisch gelesen habe (Rezension: hier)!  Aber derzeit lese ich ,,Das Blut des Olymp" und deshalb konnte ich es nicht mehr als Beispiel für heute nehmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen