Freitag, 17. Juli 2015

Schwingen durch die Zeiten - 10 meiner Vogelzeichnungen

Wenn man gerne Vögel beobachtet und gerne zeichnet, was kommt wohl raus? Heute habe mir die Zeit genommen, ein paar meiner Vogelbilder abzuscannen und hier einzustellen. Beim Draufklicken werden die Bilder vergrößert, hoffe ich zumindest. Geht es nicht, vermerkt das bitte in einem Kommentar.
Manche der Bilder sind schon etwas älter und ich glaube, man kann erkennen, dass ich viel Übung bräuchte, bis die Vögel immer besser wurden. Ich meine, manche Farben sind extrem schwierig zu treffen. Zum Beispiel habe ich bis heute nie die Gefiederfarbe einer Türkentaube treffen können, jeder Versuch endet hoffnungslos und in verzweifeltem Fluchen.
Fangen wir mit meinem aktuellsten Bild an:
Stieglitz/ Distelfink


Rotsterniges Blaukehlchen

Kleiber
Maskenschafstelzen

Weißstörche

Bartmeise

Graureiher
Eisvogel

Meeresgänse und Seeschwalben


Drosseln, womöglich Wacholderdrosseln

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen